Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
4 Matches, 3 Siege: Struff bei German pro Series wieder am Ball

NEUSS – Nach der dreimonatigen Pandemie bedingten Tennis-Pause durfte Jan-Lennard Struff in der vergangenen Woche bei der vom DTB initiierten German Pro Series wieder aufschlagen.

Dabei trat der 30-Jährige in Neuss in der Gruppe 4 an und traf hier zum Auftakt auf den 18-jährigen deutschen Nachwuchsspieler Benito Sanchez Martinez. Mit 6:4 6:2 konnte der Warsteiner diese Partie ebenso erfolgreich gestalten wie tags darauf gegen den 27 Jahre alten Peter Heller, den er mit 6:3, 6:4 bezwang. Am Donnerstag musste der Sauerländer gegen Mats Rosenkranz seine einzige Niederlage hinnehmen, unterlag er knapp mit 6:4, 6:7, 4:6.

Anschließend an die Gruppenphase standen die Platzierungsspiele an. Hier agierte Struff im Spiel um Platz 3 der Grzppen 4 und 8 gegen Julian Lenz, den er mit 6:7, 6:0, 6:1 bezwingen konnte. Damit meisterte Struff die Vorrunde und tritt ab dem 24. Juni in der Zwischenrunde an.

Der Warsteiner zog ein Zwischenfazit: „Es war komisch, so lange keinen Wettkampf gespielt zu haben. Aber ich freue mich, endlich wieder im Wettkampf auf dem Platz stehen zu dürfen.“