Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
2:6, 7:6, 10:4 – Struff/Lindstedt holen Doppel-Titel in Metz!

METZ – Nach dem Aus im Einzel konnte Jan-Lennard Struff die Turnierwoche in Metz mit dem Erfolg im Doppel-Wettbewerb krönen. An der Seite des schwedischen Routiniers Robert Lindstedt feierte der Warsteiner am Sonntagnachmittag einen starken 2:6, 7:6, 10:4Erfolg gegen die an Position 1 gesetzten Vorjahressieger Mahut und Roger-Vasselin aus Frankreich.

Zuvor war der schwedisch-deutschen Kombination der Endspiel-Einzug durch ein 6:4, 7:6-Zweisatzerfolg gegen das mexikanisch-pakistanische Duo Gonzalez/Qureshi gelungen.

Durch den Turniersieg in Ostfrankreich haben Lindstedt und Struff ein Debüt nach Maß zelebrieren können, hatten die beiden zuvor noch kein Turnier zusammen gespielt.

Für Struff geht es als nächstes in Tokio weiter, tritt er bei den Rakuten Open in beiden Wettbewerben an. Zusammen mit Ben McLachlan hatte er in der japanischen Hauptstadt-Metropole im Vorjahr das Turnier gewinnen können.