Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
7:5, 7:6 – Nach Karlovic-Erfolg wartet Tsitsipas bei Cincinnati-Masters

CINCINNATI – Erfolgreicher Auftakt für Jan-Lennard Struff beim Masters-Turnier in Cincinnati. Der Warsteiner, der erstmals am Wettbewerb im US-Bundesstaat Ohio teilnimmt, bezwang am Montagabend (deutscher Zeit) den „ewigen Ivo“ Karlovic mit 7:5, 7:6(4).

Der 40-jährige Kroate, der sich über die Qualifikation ins Turnier gespielt hatte, traf zum insgesamt dritten Mal auf den Deutschen und musste dabei die dritte Niederlage hinnehmen. Dabei servierte der 2,11 Meter große Aufschlagriese 16 Asse, Struff deren zwölf. Der Warsteiner sicherte sich mit dem Break zum 7:5 nicht nur die Satzführung nach 36 Minuten, sondern auch das einzige Break der gesamten Begegnung.

In der nächsten Runde trifft der Deutsche auf den Griechen Stefanos Tsitsipas, der am Montag (12.08.) seinen 21. Geburtstag feierte und als Nummer 7 in der Weltrangliste geführt wird.

Zuvor tritt Struff allerdings noch im Doppel mit seinem guten Freund Dominic Thiem an. Gegner am Dienstag im letzten Match auf Court 4 wird das argentinische Duo Schwartzman/Zeballos.