Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
3:6, 3:6 – Masters-Aus im Doppel in zweiter Runde

SHANGHAI – Nachdem Jan-Lennard Struff zusammen mit Ben McLachlan den Titel in Tokio feiern konnte, ging es für die deutsch-japanische Kombination in Shanghai weiter.

Die Einzel-Qualifikation hatte Struff aufgrund des Turniersiegs in Japan nicht bestreiten können, weshalb es “nur” im Doppel um das Weiterkommen ging. Hier starteten Struff und McLachlan gegen das indisch-französische Duo Bopanna/Roger-Vasselin verheißungsvoll und trafen nach dem 7:6, 6:3-Erfolg in der zweiten Runde auf das Doppel Venus/Klaasen, das den beiden bereits zuvor im Finale von Tokio bereits gegenüber gestanden hatte. Dieses mal behielt allerdings die südafrikanisch-neuseeländische Kombination die Oberhand und entschied es mit 3:6, 3:6 für sich.