Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
4:6, 1:6, 6:7 – Struff unterliegt Goffin in dritter US-Open-Runde

NEW YORK – Eine starke US-Open-Woche endet für Jan-Lennard Struff in der dritten Runde gegen den belgischen Top-10-Spieler David Goffin. Am Samstagabend (02.09.) unterlag er nach 2:14 umkämpften Stunden Spielzeit 4:6, 1:6, 6:7. 

Dabei erlebte der Warsteiner einen präzise aufspielenden Gegner, der zuvor den Italiener Federico Gaio und den Niederländer Robin Haase bezwingen konnte. Und in der dritten Runde war der Belgier der überlegene Spieler, der in einem abwechslungsreichen Match das bessere Ende für sich fand. Ein Break im ersten Durchgang und drei weitere im zweiten brachten Goffin die 0:2-Satzführung.

Ein bemerkenswertes Aufbäumen gelang Struff dann im dritten Durchgang. Mit 0:4 in Rückstand liegend kämpfte er sich zurück, egalisierte zum 4:4, bevor er kurz darauf mit 6:5 und einem Break führend zum Satzgewinn servierte. Doch die Nummer 10 der Welt holte das Re-Break und erkämpfte sich den Tie-Break, in dem Struff nach insgesamt 134 Minuten das Nachsehen hatte und unterlag.

Die Highlights des Matches findet ihr hier: http://bit.ly/JLStruff3

Das Match in der Spiel-für-Spiel-Nachlese:
US Open, 3. Runde: Jan-Lennard Struff  – David Goffin (BEL)
1.Satz: 1:0, 1:1, 1:2, 1:3, 2:3, 2:4, 3:4, 3:5, 4:5, 4:6 (33 Minuten).
2.Satz: 1:0, 1:1, 1:2, 1:3, 1:4, 1:5, 1:6 (40 Minuten).
3.Satz: 0:1, 0:2, 0:3, 0:4, 1:4, 2:4, 3:4, 4:4, 5:5, 5:5, 6:5, 6:6;
Tie-Break: 0:1, 1:1, 2:1, 2:2, 2:3, 2:4, 3:4, 4:4, 4:5, 4:6, 4:7 (61 Minuten).
Dauer: 2:14 Stunden