Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
2:6, 2:6: Jarry beendet starken Struff-Lauf in Winston-Salem

WINSTON-SALEM – Das Vorbereitungsturnier im nordamerikanischen Winston-Salem war auch in diesem Jahr wieder Gastgeber für viele ATP-Akteure, die vor den US Open noch mal am letzten Feinschliff für die zweite Hartplatz-Zeit tätigen wollten.

Unter anderem auch Jan-Lennard Struff, der im Einzel nach starken Siegen gegen Benoit Paire (7:6, 6:3) und Marco Cecchinato (6:3, 6:4), seines Zeichens diesjähriger Halbfinalteilnehmer bei den French Open, die dritte Runde erreichte. Gegner war hier der Chilene Nicolas Jarry, der deutlich mit 2:6, 2:6 die Oberhand behielt.

Nach dem Aus im Einzel musste der Warsteiner zeitnah mit Partner Ben McLachlan im Doppel ran, schieden die beiden gegen Cerretani/Paes allerdings unglücklich und denkbar knapp in der ersten Runde mit 4:6, 6:3, 11:9 aus.

Für McLachlan und Struff ging es anschließend in die ostamerikanische Metropole New York, in der ab Montag (27.08.) die US Open beginnen werden.