Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
4:6, 6:1, 6:4 – Struff nimmt Finalschwung mit und bezwingt Rasenspezialist Baghdatis in Stuttgart

STUTTGART – Auftakt geglückt! Jan-Lennard Struff hat am Dienstagabend nach einem 4:6, 6:1, 6:4-Dreisatzerfolg die zweite Runde des ATP-Turniers in Stuttgart erreicht. Auf dem Rasenplatz des Center Courts gelang ihm gegen den Zyprer ein hart erkämpfter Erfolg, der ihn zu einem Re-Match gegen den an 4 gesetzten Gilles Simon, dem er damals in knapp viereinhalb Stunden in einem Fünfsatz-Davis-Cup-Match unterlag.

Gegen Bagdhdatis musste Struff erstmal in sein erstes Rasenmatch der Saison reinkommen und kassierte ein Break, das er am Ende nicht mehr aufholen konnte. Besser lief es im zweiten Durchgang, in dem der Warsteiner mit 5:0 in Führung gehen konnte und schließlich mit 6:1 der Satzausgleich gelang.

Im entscheidenden Durchgang spielte Struffi dann weiter zielstrebig, hatte eine optimale Länge in den Schlägen und sicherte sich mit dem Break zum 4:3 den entscheidenden Vorteil, der nach 101 Minuten den Matchgewinn zur Folge hatte.

Das Zweitrunden-Match gegen Gilles Simon bestreitet der 26-Jährige am Donnerstag (09.06.), terminiert wird die Partie am Mittwochabend.