Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
4:6, 4:6 – Routinier Radek Stepanek zu stark für Struff in zweiter Quali-Runde zu AusOpen

MELBOURNE – Der Traum, nach Wimbledon vor knapp sieben Monaten wieder bei einem Grand Slam antreten zu können, war groß, doch die Routine des tschechischen Kontrahenten Radek Stepanek war größer. In der zweiten Runde der Qualifikation zu den Australian Open musste der Warsteiner Jan-Lennard Struff gegen die ehemalige Nummer 8 der Welt eine bittere 4:6, 4:6-Niederlage nach 72 Minuten hinnehmen und dadurch bereits frühzeitig die Heimreise antreten. Der 37-jährige Stepanek hatte dem Deutschen insgesamt drei Breaks abnehmen können, während Struffi sich nur eine Breakchance hatte und diese verwertete.

Für Jan-Lennard ging es im Anschluss wieder Richtung Europa, wo er sich jetzt für die nächsten Wochen vorbereitet.