Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
6:3, 6:4 – Struff bei ATP-Turnier in Wien mit erfolgreichem Auftakt gegen Guillermo Garcia-Lopez
Struff USO 14-4-0213 copy

Startete mit einem Sieg gegen die Nummer 39 der Weltrangliste: Jan-Lennard Struff.

WIEN – In der schönen Hauptstadt Österreichs startete der Warsteiner Tennis-Profi Jan-Lennard erfolgreich in das in dieser Woche stattfindende ATP-Turnier, den Erste Bank Open. Im Erstrunden-Match gegen den an Position Sieben gesetzten Guillermo Garcia-Lopez, der aktuell 39. der Weltrangliste ist, zeigte sich der Deutsche vor allem bei seinen Service-Games gut aufgelegt und bewies gegen den vor ihm platzierten Spanier eine ansprechende Leistung. Während der 24-jährige Westfale 86 Prozent seiner ersten Aufschläge in Punkte ummünzen konnte, lag die Quote seines sieben Jahre älteren Kontrahenten bei lediglich 65 Prozent. Mit neun Assen war Struffi dem Spanier zudem deutlich überlegen und war bei den drei abzuwehrenden Breakbällen stets zur Stelle, während er Garcia-Lopez in beiden Sätzen jeweils einen Service abnehmen konnte. So stand am Ende nach exakt 69 Minuten ein 6:3, 6:4-Erfolg auf der Habenseite des Warsteiners, der jetzt in der zweiten Runde auf den Ukrainer Sergiy Stakhovsky trifft, der sich in seiner ersten Runde mit 6:2, 4:6, 6:3 gegen den slowakischen Qualifikanten Miloslav Mecir durchsetzen konnte. Struff und Stakhovsky treffen damit schon zum insgesamt vierten Mal aufeinander, alle Duelle konnte der Deutsche zu seinen Gunsten entscheiden. Das Match findet am Donnerstag (16.10.) statt und wird das zweite nach 13 Uhr sein.

ATP-Turnier Wien, Erste Runde: Guillermo Garcia-Lopez (ESP/7) – Jan-Lennard Struff (GER) 3:6, 4:6

Bildschirmfoto 2014-10-15 um 20.48.00

.

Bildschirmfoto 2014-10-15 um 20.48.03

Die Statistiken zum Erstrunden-Match.