Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
6:4, 3:6, 4:6 – Struff im Halbfinale! Nach Erfolg über Berankis jetzt gegen topgesetzten Fognini

Viertelfinal-Erfolg: Jan-Lennard Struff besiegte Ricardas Berankis aus Litauen  in drei Sätzen 4:6, 6:3, 6:4.

MÜNCHEN – Halbfinale! Die Erfolgsserie des Warsteiner Tennis-Profis Jan-Lennard Struff bei den BMW Open geht weiter. Der 24-jährige Deutsche bezwang am frühen Freitagabend Ricardas Berankis (ATP #150) aus Litauen und konnte somit sein zweites ATP-Halbfinale nach Marseille erreichen. Durch den Sieg über Berankis, der überhaupt erst durch die kurzfristige Absage von Gael Monfils (Knöchelverletzung) ins Turnier gekommen war, bekommt Struff jetzt schon mindestens 90 Punkte, die ihn im Anfang der kommenden Woche aktualisierenden ATP-Ranking um Platz 75 positionieren lassen. Doch der Weg ins Halbfinale gestaltete sich schwierig. Nachdem Jan-Lennard in seinen ersten beiden erfolgreichen Hauptfeld-Runden ohne Break und Satzverlust durch das Turnier gekommen war, nahm ihm der litauische Tennisprofi im ersten Satz den Service zum 3:4 ab. Diesen Vorsprung brachte die Nummer 150 der Welt nach 43 Minuten zur Satzführung durch, sodass Struff in der Folge unter Druck stand.

Die Siegerfäuste: Jan-Lennard Struff riss nach nach dem Einzug ins Halbfinale die Arme in die Luft.

Und zu Beginn des zweiten Durchgangs musste er gleich vier Breakbälle (JLS wehrte insgesamt 9/10 Breakbällen ab) abwehren, was ihm erfolgreich gelang. Im folgenden Aufschlagspiel von Berankis schaffte es Struff, das Break zu erzielen, das er auch im weiteren Verlauf zum Satzausgleich verteidigen konnte. Damit musste der dritte Durchgang die Entscheidung bringen. Und das Match gestaltete sich weiter spannend: Beide Spieler brachten ihre Aufschläge durch, bis Struff seinen Breakball beim 4:4 nutzen konnte und somit zum Matchgewinn servierte. Beim Stande von 40:15 hatte Struff zwei Matchbälle, von denen er nach exakt zwei Stunden den zweiten nutzen konnte.
Im am Samstag anstehenden Halbfinale trifft der mit 1,96 Meter bemessene Rechtshänder jetzt auf den an Nummer eins gesetzten Fabio Fognini (ATP #15) aus Italien. Das Match findet nach dem ersten Halbfinale zwischen Martin Klizan (RUS) und dem deutschen Tommy Haas statt, ist damit das zweite Spiel nach 13 Uhr.

 ATP 250, BMW Open, zweite Runde:  Ricardas Berankis (LIT) – JL Struff (GER) 6:4, 3:6, 4:6
1. Satz: 0:1, 1:1, 1:2, 2:2, 2:3, 3:3, 4:3, 5:3, 5:4, 6:4.
2. Satz: 0:1, 0:2, 0:3, 1:3, 1:4, 2:4, 2:5, 3:5, 3:6.
3.Satz: 1:0, 1:1, 2:1, 2:2, 3:2, 3:3, 4:3, 4:4, 4:5, 4:6.
Dauer: 120 Minuten.

Die Matchstatistiken: Berankis – Struff 6:4, 3:6, 4:6,.