Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
6:4, 2:6, 2:6 – Ethias Trophy im belgischen Mons für Jan-Lennard Struff frühzeitig beendet

Mons – Jan-Lennard Struff musste bei der Ethias Trophy, dem Challenger-Turnier im westbelgischen Mons, bereits frühzeitig die Segel streichen. In der ersten Runde unterlag der Suttroper dem Lokalmatadoren Maxime Authom in drei Sätzen und 110 Minuten 6:4, 2:6, 2:6.

Dabei startete „Struffi“ ordentlich in die Partie, gab im ersten Satz keines seiner Aufschlagspiele ab und sicherte sich mit dem Break zum 6:4 den ersten durchgang. Doch danach verlor der Deutsche völlig den Faden und gab den zweiten sowie den entscheidenden dritten Satz ab.

 Ethias Trophy, Mons (Challenger): Maxime Authom (BEL) – Jan-Lennard Struff (GER)

1. Satz: 0-1, 1-1, 1-2, 2-2, 2-3, 3-3, 3-4, 4-4, 4-5, 4-6.
2. Satz: 0-1, 1-1, 2-1, 3-1, 4-1, 5-1, 5-2, 6-2.
3. Satz: 1-0, 2-0, 2-1, 3-1, 4-1, 4-2, 5-2, 6-2.