Official Website of Jan-Lennard Struff

Back to Homepage
Turnierreise nach Doha und zu den Australian Open

Am 25.12.2012 reist Jan mit seinem Trainer Christoph Reichert nach Doha. In der Quali gewinnt Jan das erste Spiel gegen Ali Al-Saygh 6:0 6:0. Im zweiten Match verliert Jan gegen Tobias Kamke 2 : 6  4 : 6.

Nach der Silvesterfeier in Doha reisen Jan und Christoph am 03.01.2013 zur Vorbereitung auf die Australien Open nach Melbourne.

Am Mittwoch dem 08.01.2013 spielt Jan in der ersten Quali Runde gegen den Niederländer Jesse Huta Galung. Live Scores auf www.australianopen.com (Start ca zwischen 6-10 Uhr morgens)

In einem spannenden 3 Satz Match konnte sich Jan mit 2 : 6  6 : 3  7 : 5 durchsetzen. Im entscheidenden dritten Satz lag Jan mit Break zum 2 : 4 zurück, schaffte direkt das ReBreak und drehte das Match zum Sieg.

Am Freitag wartet mit dem Niederländer Thimo de Bakker, der ehemaligen Nr. 40 der ATP Weltrangliste, in der zweiten Quali Runde die nächste hohe Hürde.  Nach einem   6 : 4  6 : 1  steht Jan im

Qualifinale.  Bei 40 zu 0 deBakker und 4 zu 5 kippten 5 Punkte in Folge das Match. Dem Break zum Satzgewinn folgte ein glatter zweiter Satz zum Matchgewinn.  Im Quali Finale gegen den Aufschlag starken spanischen

Linkshänder Arnaud Bruges Davi kam das Aus bei den Australian Open mit  1  :  6 und    3  :  6 .